I'm no Superman Superman Hintergrundbild start eins zwei drei vier fuenf
total verschwendeter samstag

Ich bin echt mal etwas wütend/angepisst/enttäuscht grade.

Gestern hab ich meinen heiligen Samstag Abend mit der lieben D. verbracht. Wir waren in der Stadt kurz, alles fein, bis auf die Tatsache, dass ich die blöde HM Jacke die cih wollte nich gefunden hab... und danach waren wir noch im Eblatt ganz entspannt was essen.

Dachte ich.

Da wir uns länger nicht gesehen hatten, gab es natürlich einiges zu erzählen, vor allem von D.s Seite. Und wie man mich kennt bin ich ja nen geduldiger Zuhörer und erteil auch gern nen Rat wenn angebracht oder wenn man mich danach fragt. Wer D. kennt, weiß ja auch einfach wie sie is, sie is meine Freundin aber trotzdem zeitweise SO anstrengend.

Ich weiß nich wie ich das möglichst diskret beschreiben soll. Meiner Meinung nach braucht man keinen Aufstand machen, nur weil es jemanden gibt, der möglicherweise mehr für einen empfindet als man selber für die Person empfindet. Und erst recht muss man deswegen nicht andere mit diesem nicht vorhandenen Problem belästigen. Wenn es dann noch eine weitere Person gibt, die man nichtmal persönlich kennt und die schon jetzt anfängt "obszöne" SMS zu schreiben, dann brauch man sich auch nich weiter den Kopf drüber zerbrechen, wie es mit der Person weitergehen soll, wenn man auf sowas keine Lust hat. HDF und fertig. Oder bin ich so gefühlskalt, dass mir solche Geschichten, wenn sie mir passieren, so am Popo vorbeigehen?!?!?!

Naja jedenfalls war das für mich schon der erste innerliche Aufreger. Erschwerend kommt dann noch dazu, dass, obwohl die Zeiten des gelobten iPhones vorüber sind, jetzt das neue Heiligtum da ist (namentlich HTC Desire HD), und ich finde es einfach mal scheiße noch mal unverschämt, wenn man mit jemandem zusammen isst, dabei die ganze Zeit sein scheiß Handy aufm Tisch liegen hat und alle 2 Minuten überprüft ob jemand geschrieben hat. Wenn dann jemand geschrieben hat wird dann gefragt, was man darauf antworten soll ("is mir egal?!" und die lächerlichen Probleme werden wieder aufgegriffen. Boah!!!! Ich finde, ich bin echt geduldig und so, und mach auch viel mit was das angeht, aber innerlich war ich da echt schon am kochen. Dazu muss ich auch noch bemerken, dass ich schon direkt als sie das Handy aufn Tisch gelegt hat, ihr gesagt hab, dass sie doch bitte nich die ganze Zeit SMS schreiben soll und so. "Nein nein... mach ich nich!" Is klar. Als dann keine SMS mehr kamen, wurd fleißig im Internet rumgesurft. Facebook, Studi, MSN. Alles wichtiger als ich. Natürlich. Und dann wurden irgendwelche belanglose Bilder von Hunden und Leuten, die ich nich kenne gezeigt, worum ich auch nich gebeten hatte.

Nachdem ich dann wohl irgendwann deutlich genug desinteresse signalisiert hatte wurde das Gespräch für nen Moment sogar auf mich gerichtet, Hamburg und so. Durfte bestimmt ganze 5 Minuten erzählen! Wobei man ihr allerdings auch anmerkte, dass es sie herzlich wenig interessiert hat. Hab das ganze deswegen auch recht kurz gehalten. Was soll ich groß ausschweifen, wenn es doch eh keiner wissen will. Sie hat dann noch ein, zwei Fragen zu K. gestellt, warum auch immer; sie fragt jedes Mal und die Antworten sind auch immer die gleichen...

Der Abend war für mich zu dem Zeitpunkt längst gelaufen. War froh als ich gegen 23 Uhr zuhause war. Hab mich auch echt geärgert, dass ich nichts "besseres" gemacht hab. Für nächstes Wochenende bin ich dann schon von D. fest eingeplant worden, weil sie mir dann wieder so viel zu berichten hat (wegen den Typen und so). Aha. Ich hab ihr dann gesagt, ich will in die Altstadt oder so. Also, nächstes WE Altstadt! =)

So. Und jetzt is Sonntag, mein Wochenende ruiniert, und ich bin total enttäuscht, dass sich sowas als Freundin bezeichnet. Ganz ehrlich, Freunde?! Meine FREUNDE interessieren sich auch für mein kleines unbedeutendes Leben. Und sind nich so ich-bezogen, als gäb es nur den einen Menschen auf der Welt. Ich brech ins Essen ehy.

Jetzt guck ich noch die Wiederholung von SdR. Das konnte ich ja nich sehen gestern und musste sogar Mucki "versetzen" dafür und mit unserer "Tradition" brechen, nur weil ich mich mit ner angeblichen Freundin treffen wollte. Schlechtes Karma oder was.

TTYS

 PS: Das war jetzt echt mal kein Lästern. Plus ette D. kann bzw wird das hier nicht lesen, da sie kein "ICQ-Freund" von mir ist. Worüber ich grad mehr als glücklich bin

PPS: Hab aus Versehen die Gästebuch-Einträge gelöscht, war halt keine Absicht. Ich hoffe die drei Personen die es betrifft sind nich beleidigt emotion

16.1.11 15:20
 
Letzte Einträge: One Night in Münster
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de